In der Brenta waren wir nun schon drei mal 2006, 2009 und 2015 für 3 bzw. 2-tägige Klettersteigtouren.
2006 vom Passo Groste via Sentiero Benini zur Rifugio Tuckett. Am nächsten Tag via Sentiero Osvaldo Orsi und Rifugio Petrotti bis zur Rifugio Brentei. Am dritten Tag dann via Sentiero SOSAT zur Rifugio Tuckett und dann wieder zum Passo Groste.
2009 sind wir am späten Nachmittag hoch zur Rifugio Tuckett, um am nächsten Tag via Bocchette Alte und Rifugio Brentei wieder bis runter zur Rifugio Casinei zu "laufen". Leider war das Wetter auf der geplanten Tour im September 2015 nicht wirklich gut und da wir schon ein paar schöne Tage in den Dolomiten hinter uns hatten, entschieden wir uns, in Arco Kaffee trinken zu fahren.


Klaus BrentatourKlaus BrentatourInge BrentatourInge BrentatourBocchette Alte 1Bocchette Alte 1Bocchette Alte 2Bocchette Alte 2Bocchette Alte 3Bocchette Alte 3Campanile BassoCampanile BassoRifugio PedrottiRifugio PedrottiRifugio BrenteiRifugio BrenteiKapelle Brentei Kapelle Brentei Kapelle Brentei Kapelle Brentei Gemielli GipfelGemielli GipfelSentiero SoganiSentiero SoganiSentiero SOSATSentiero SOSATRifugio TuckettRifugio TuckettPresanella GipfelPresanella GipfelTeufelskralleTeufelskralle

Copyright ©2015 Klaus Schiffer, Aachen/Germany.